22,00 

Der Mörder ist immer der Gärtner

Du und drei Freunde schlüpft für einen Abend in die Rollen der vier Charaktere, löst gemeinsam die kniffligen Rätsel, findet den Täter unter euch, klärt den Mord auf und verbringt einen spannenden und lustigen Abend mit „Der Mörder ist immer der Gärtner“.

 

Hintergrund

Bunte Blumen, knackiges Gemüse, grüner Rasen und heilsame Kräuter. Du befindest dich in der Kleingartensiedlung „Kleingärtner mit Herz und Seele e.V.“.
Doch der Schein trügt. Am Morgen nach der Mitgliederversammlung wird der Vorsitzende des Vereins Alfred Klein tot aufgefunden.
Hat der Tod etwas mit dem geplanten Neubauprojekt der Stadt zu tun? Oder hat der seit Langem tobende Nachbarschaftskrieg ein tödliches Ende genommen?
Lüfte die Geheimnisse der anderen Spieler und finde den Mörder bei „Der Mörder ist immer der Gärtner„.

 

Personen

Der Mörder ist immer der Gärtner

(v.l.n.r. Dieter Breuling, Eva Klein, Hermann Großwind, Aurora)

Alfred Klein, Opfer

Alfred Klein war Frührentner, 63 Jahre alt und hatte ein hitziges Gemüt. Die Ärzte prognostizierten ihm einen frühen Tod durch einen Herzinfarkt oder ein Magengeschwür. Doch die Ärzte hatte Alfred Klein schon lange zum Teufel gewünscht.
Er war Vorsitzender des Vereins „Kleingärtner mit Herz und Seele e.V.“. Ihm gehörten acht der 57 Gärten von denen er sieben verpachtete und einen selbst nutze. Er hätte seine Gärten niemals für das Neubauprojekt an die Firma bauNeues verkauft und seinem Verein das Ende beschert. Bis zum Tode wollte er gegen das Neubauprojekt kämpfen. Gut, das hatte er geschafft.

Dieter Breuling, Mitglied im Verein und Nachbar des Opfers
Dieter Breuling ist 57 Jahre alt und ein aggressiver, launischer Eigenbrötler. Neben der Gartenarbeit ist seine Lieblingsbeschäftigung der Nachbarschaftskrieg mit Alfred.
Es musste schon des Öfteren die Polizei einschreiten und die beiden Streithammel voneinander trennen. Hier ist tiefliegender Hass im Spiel.

Eva Klein, Frau des Opfers

Eva Klein ist 55 Jahre alt, seit 30 Jahren mit Alfred Klein verheiratet. Sie ist ein unscheinbares graues Mäuschen. Nach einer Ausbildung zur Landschaftsgärtnerin ist sie nun Hausfrau und Mutter. Die häufigen Wutanfälle ihres Mannes plagten sie. Trennen wollte sie sich schon des Öfteren, doch fehlte ihr immer der Mut.

Hermann Großwind, angehender Partner bei bauNeues
Hermann Großwind ist 37 Jahre alt, Businessman und angehender Partner bei bauNeues. Er liebt sein Geld und das sieht man auch. Die Firma hat das Neubauprojekt der Stadt ergattert und bereits 80% der Gärten gekauft. Alfred Klein war bei dem Projekt ein großer Stein im Weg.

Aurora, Mitglied im Verein
Aurora ist 27 Jahre alt und die gute Seele des Vereins. Ihr gehört eine Parzelle, in welcher sie als Ratgeberin und Heilerin mit eigenem Kräutergarten arbeitet. Sie hat eine sehr ruhige Art und ist eigentlich immer entspannt. Ihre äußere Erscheinung lässt einen an das Hippie-Zeitalter zurückdenken. Sie kennt jeden im Verein und ist durch ihre Arbeit gut informiert.

Wir haben für euch auch die passenden Tischkärtchen entworfen. Einfach bequem Zuhause ausdrucken, ausschneiden und fertig. Hier findet ihr die Tischkärtchen vom Spiel Der Mörder ist immer der Gärtner.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit „Der Mörder ist immer der Gärtner“ und hoffen, dass Ihr den Mörder unter den Gärtnern findet.

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Blitzversand)

17 vorrätig

Missbrauch melden
Kategorien: , , , , ,